Wüste Natur

Die fünf naturorientierten Prinzipien

Mit meiner Praxis für Naturheilkunde verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz. Als Mitglied des niederländischen Berufsverbands Belangen Associatie Therapeut en Consument (BATC) berücksichtige in meiner Arbeit die von der Organisation definierten fünf naturorientierten Prinzipien.

batc.jpg
Roter Farbverlauf

1. Energie

Die Basis des Lebens. Ohne Energie gibt es keine Möglichkeit der Erholung.

 

Energie ist die Basis des Lebens. Aus der Wissenschaft (Quantenphysik) ist bekannt, dass alles durch ein alles durchdringendes Energiefeld miteinander verbunden ist. Energie hat unterschiedliche Frequenzen. Unser physischer Körper besteht aus mehreren niedrigeren Frequenzen und ist sichtbar. Der Energiekörper hat höhere Frequenzen und ist unsichtbar, aber greifbar. Die Notwendigkeit, sich bei Müdigkeit wieder aufzuladen, ist bekannt. Wir kennen das Gefühl der Spannung, wenn Sie einen Raum betreten, in dem es gerade zu Meinungsverschiedenheiten gekommen ist. Das Energiefeld des Körpers umfasst die Meridiane, die Chakren, die Nadis und die Aura, aber auch zum Beispiel mentale Prozesse wie Denkmuster und Emotionen.

Das BodyTalk System™ bietet die Möglichkeit, bei Bedarf alle Aspekte des Energiekörpers auszugleichen. Wir sind durch unser Energiefeld ständig mit und unter dem Einfluss der Umwelt verbunden. Je nach Umgebung können wir uns aufladen (am Strand spazieren gehen) oder müde werden (Computer, künstliches Licht, unzureichende Außenluft). Blockaden im Bindegewebe können den Fluss der Meridiane untergraben; Denken Sie an Narben (Operationen, Unfälle usw.). Mit der Faszienbalance des BodyTalk Systems können wir hier etwas Platz schaffen.

Ein starker und fließender Energiekörper ist wichtig für alle Körperprozesse.

Orange Torquise-Gefälle

2. Reizübertragung

Die Wiederherstellung der internen physischen und mentalen Kommunikationssysteme.

Viele Funktionen stagnieren ohne Anleitung.

 

Unser Nervensystem ist ein Netzwerk von Wegen, über die Signale vom Gehirn zu allen Teilen des Körpers und zurück fließen können. Wenn diese Übertragung von Signalen (Reizen) nicht richtig funktioniert, wirkt sie sich auf die Übertragung von Informationen in unseren physischen Systemen aus. Die Kommunikation über das Nervensystem ist für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers unerlässlich. Unser Nervensystem ist die erste Linie, in der Umweltreize im Körper verarbeitet werden. Dieses System ist mit allen Folgen am überlastungsempfindlichsten.

Das BodyTalk System bietet auch auf dieser Ebene Verbesserungsmöglichkeiten. Betrachten Sie die Kommunikation zwischen den beiden Gehirnhälften. Die Zusammenarbeit zwischen den Gehirnhälften mit rationalem Denken links und intuitiven Prozessen rechts ist für Lernprozesse und Informationsverarbeitung von enormer Bedeutung. Der Austausch von Kopf, Herz und Bauch wird zunehmend als äußerst wichtiges Kommunikationsnetz für den gesamten Körper anerkannt.

.

Rosa lila Farbverlauf

3. Entwässerung

Reduzierung von toxischem Stress in geistiger und körperlicher Form.

 

Die Selbstsynchronisationsfähigkeit des Körpers profitiert stark von einem gut funktionierenden Entwässerungssystem. Unser Körper und Geist sind täglich mit giftigen Substanzen in geistiger oder körperlicher Form belastet. Der Körper braucht viel Energie, um diese Giftstoffe zu entfernen. Wenn die Toxine nicht beseitigt werden können, wirken sie sich auf das Kommunikationsnetz des Körpers aus, was den Regenerationsprozess verlangsamen kann. Es ist daher wichtig, uns regelmäßig von geistigem und materiellem Ballast zu reinigen.

Im BodyTalk System kann die Reinigung und der Fluss des Lymphsystems durch ein spezielles BodyTalk-Lymphdrainagesystem unterstützt werden. Zusätzlich benötigen alle Zellen im Körper Wasser, um Zellfunktionen auszuführen. Es ist wichtig, genügend Wasser zu trinken, aber das Trinken bedeutet nicht unbedingt, dass die Zellen das Wasser nutzen können. Mit dem BodyTalk System™ ist es möglich, die Aufnahme von Wasser (inkl. Nährstoffe) und die Entfernung von Abfallprodukten aus der Zelle zu verbessern.

.

Grüner Farbverlauf

4. Ernährung

Eine gute Ernährung ist wichtig, um ein Gleichgewicht zwischen Leistung und Wohlbefinden zu erreichen.

.

Nahrung ist das Baumaterial für den Körper. Einige Lebensmittel werden nicht von jedem gut vertragen und dies kann ein Aspekt bei der Entwicklung von körperlichen Beschwerden sein. Durch die Untersuchung der Ernährung und möglicherweise durch das Weglassen und / oder Hinzufügen von Nährstoffen können positive Ergebnisse erzielt werden, die sich im gesamten Körper bemerkbar machen.

Das BodyTalk System™ kann dazu beitragen, Ursachen zu lindern, die verhindern, dass Lebensmittel toleriert oder nicht vollständig toleriert werden. Die wichtige Rolle des Mikroorganismus bei der Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen wird ebenfalls angesprochen. Darüber hinaus hat sich im Bereich der Epigenetik mit dem BodyTalk System eine Welt der Möglichkeiten herausgebildet.

.

Bunte Zusammenfassung

5. Psyche

Aufgrund von Unwissenheit sind Menschen kaum in der Lage, pathogene Prozesse selbst zu verändern. Der Therapeut kann den Klienten auf die wahre Ursache der Krankheit aufmerksam machen.

.

Ein Prozess geht dem Auftreten einer körperlichen Beschwerde voraus: Ein Verhaltensmuster hat (oft unbewusst) zu einem Ungleichgewicht geführt. Das Verhaltensmuster besteht aus vier Komponenten: Spiritualität, mentale Überzeugungen, Emotionen und körperliche Erfahrungen. Wenn das Verhaltensmuster nicht mehr funktioniert, muss es natürlich losgelassen werden, da dies auf Kosten der Energie für Wachstum und Erholung geht.

 

Das BodyTalk System bietet die Möglichkeit, Muster zu beleuchten und zu transformieren, und bietet Unterstützung bei der Freigabe. Unser Körper ist wie eine Festplatte am Computer: Alle unsere Lebenserfahrungen werden in den Zellen und Geweben gespeichert. Die gelernten oder übertragenen Muster bestimmen unser Leben. Der Vorteil ist, dass wir nicht immer wieder alles lernen müssen. Der Nachteil ist, dass wir auf dem Weg untergrabene Programme gespeichert haben, die unsere Handlungen und Reaktionen weiter formen, bis wir ihnen widersprechen. Das Gleichgewicht erhöht das Wohlbefinden. Dies bietet Raum für bewusstere Entscheidungen.