PIC7_k.jpg

Über mich

Wir sind auf dieser Erde, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen und durch unsere Erfahrungen zu wachsen. Das ist meine Lebensphilosophie. Ich vertraue auf die eigene Stärke jedes Einzelnen und respektiere den persönlichen Weg, den jede Frau und jeder Mann für sich geht. Dieser humanistische Anspruch gilt für mich als System-Coach und als BodyTalk Anwenderin gleichermaßen.

Mein persönlicher Weg zu BodyTalk

Die persönliche Erfahrung war es auch, die mich zum BodyTalk führte. Ich sollte mich einer Zahnwurzelbehandlung unterziehen, doch eine befreundete Zahnärztin riet mir zu einer BodyTalk Balance. Ich bin viel gereist und habe als Kulturmanagerin unter anderem in

Guatemala, Indonesien und Syrien gelebt und gearbeitet. Das vermeintlich Fremde ist mir

nicht fremd – im Gegenteil: Das Unbekannte ist eine Bereicherung. Deshalb fiel es mir nicht schwer, den Rat meiner Zahnärztin anzunehmen. Ich vereinbarte einen Termin bei einer BodyTalk Anwenderin. Bereits einen Tag nach der Sitzung waren meine Zahnschmerzen verschwunden. Und auch die Röntgenaufnahmen zeigten, dass ein Eingriff nicht mehr notwendig war. Den Zahn habe ich bis heute. Mein Interesse an BodyTalk war geweckt und entwickelte sich immer weiter. Bis ich mich für eine Ausbildung zur zertifizierten BodyTalk-Anwenderin entschied, die ich neben meinem Job als Kulturmanagerin erfolgreich abschloss. Seit 2011 bin ich Certified BodyTalk Practitioner (CBP) und praktiziere weltweit.

Wasser - das zentrale Element des Lebens

Seit meiner Kindheit habe ich die Liebe zum Element Wasser mitgenommen. Wasser spielt auch im BodyTalk System eine zentrale Rolle. Unser wesentliches Ziel als BodyTalk Anwender ist es, durch verschiedene Techniken, Körper und Geist (wieder) ins Gleichgewicht zu bringen. Dafür ist ein aktiver Wasserhaushalt bis auf Zellniveau wichtig. Denn nur wenn Wasser durch die Mebranen fließt, ist der Körper ausreichend hydriert. BodyTalk unterstützt die Zellen dabei, über ihre Membranen Wasser und wichtige Nährstoffe aufzunehmen und Giftstoffe auszuleiten. Zudem brauchen wir Wasser für all unsere  Körperprozesse. Nervenzellen zum Beispiel, können nicht miteinander in Verbindung treten, wenn sie nicht ausreichend mit Flüssigkeit versorgt sind. Ein gut hydrierter Körper ist also die Grundvorausetzung für jede BodyTalk Balance.

 

Im Verbund wirken

Das BodyTalk System ist eine ganzheitliche, dynamische Methode in der Energiemedizin, die konsequent weiter erforscht und entwickelt wird. Ich bin Mitglied der International BodyTalk Association (IBA). 

ibaLogoWeb_blau.jpg